Responsive image

on air: 

Tim Donsbach
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Bahnfahrer sind länger unterwegs

Die Bahn erneuert ab April Schienen, Schwellen und Weichen. Auch Bahnreisende in Bielefeld müssen sich dann auf deutlich längere Fahrzeiten einstellen. Betroffen ist besonders die Strecke zwischen Berlin - Hannover - Bielefeld und dem Ruhrgebiet. Die Strecke ist wegen der Bauarbeiten auf verschiedenen Abschnitten nur eingleisig befahrbar, teilt die Deutsche Bahn mit. Das führt dazu, dass die ICE von Bielefeld nach Berlin bis zu 40 Minuten länger unterwegs sind. In Richtung Ruhrgebiet werden die ICE nicht mehr in Hamm geteilt. Wer nach Hagen oder Wuppertal weiter fahren will, muss auf ICs und Regionalzüge umsteigen. Insgesamt sollen 186 Kilometer Schienen, 130.000 Schwellen und mehr als 30 Weichen erneuert werden.