Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Bahnhofs-Vorplatzsanierung beendet

Nach einem halben Jahr ist die Sanierung des Bahnhofs- Vorplatzes abgeschlossen. Ein neu angelegter Weg führt nun sehbehinderte Menschen direkt zur Stadtbahnhaltestelle. Außerdem hat das Amt für Verkehr auch beschädigte Pflastersteine ausbessern lassen. Die Kosten in Höhe von 100.000 Euro tragen die Stadt, die Bahn AG und der Verkehrsverbund OWL. Jetzt wird auch noch der Busbahnhof saniert. Auch hier müssen viele Pflastersteine erneuert werden. Behinderungen für Fahrgäste soll es dabei nicht geben.