Responsive image

on air: 

Unsere Frühaufsteher
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Bahnunglück war tragischer Unglücksfall

Einen Tag nach dem Zugunglück in Löhne im Kreis Herford steht jetzt die Ursache fest. Kurz bevor der ICE durch einen Baustellenbereich gefahren ist, soll der Gleisarbeiter in den gesperrten Bereich getreten sein und ist dann von dem Zug erfasst und getötet worden. Das haben die Ermittlungen der Polizei ergeben. Wegen des tödlichen Unfalls hatten drei Stunden lang u.a. acht ICE nicht über Bielefeld fahren können, sondern über Osnabrück umgeleitet werden müssen.