Responsive image

on air: 

Holger Höner
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Balda verkauft Geschäftsteile

Der Handy-Ausrüster Balda will einen Großteil seines Geschäfts in Bad Oeynhausen loswerden. Gespräche mit potenziellen Käufern gebe es bereits, gab der Vorstand heute bekannt. In Bad Oeynhausen sind 500 Mitarbeiter beschäftigt. Die Produktion von Handy-Gehäusen will das Unternehmen vor allem nach Asien verlegen. In Bad Oeynhausen sollen nur noch die Hauptverwaltung von Balda und die Medizintechnik-Sparte bleiben.