Responsive image

on air: 

Roxane Brockschnieder
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Bankkarten-Räuber fest genommen

Sie sollen auch in Bielefeld Bankkarten ausgespäht haben, deswegen wurden jetzt fünf Männer in Leipzig fest genommen. Die mutmaßlichen Täter stammen aus Osteuropa und wurden von Spezialeinheiten gestellt. Außer in Bielefeld sollen sie unter anderem auch in Berlin, Bonn und Dresden ihr Unwesen getrieben haben. Die Männer im Alter von 25 bis 28 Jahren hatten an den Türöffnern der Banken Aufsätze angebracht und Kameras an den Geldautomaten installiert. Mit den Kontodaten und PIN-Nummern sollen sie dann gefälschte Karten erstellt und damit Geld im Ausland abgehoben haben. Insgesamt sollen dabei eine halbe Million Euro zusammen gekommen sein. Zur Aufklärung des Falles wurde extra eine Ermittlungskommission eingerichtet. Die Bande sitzt jetzt in Untersuchungshaft.