Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Bau von Starkstromtrasse verzögert sich

Der Bau der SuedLink-Stromtrasse, die durch ganz OWL und damit auch durch Bielefeld führen soll, wird sich deutlich verzögern. Das hat der Netzbetreiber Tennet mitgeteilt. Die Bundesregierung hat gefordert, dass Erdkabel beim Trassenausbau genutzt werden. Experten gehen davon aus, dass der Bau dadurch um einiges mehr kosten wird und sich um zwei bis vier Jahre verlängert. Die Verzögerung könnte aber einige Anwohner freuen: Die Planung der Starkstromtrasse sorgte schon für Protest – viele Anwohner befürchten gesundheitliche Gefahren.