Responsive image

on air: 

Holger Höner
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Bauherr will Mantelhaus auf jeden Fall am Dienstag eröffnen

Die Geschäfte im Bielefelder Mantelhaus sollen definitiv am Dienstag Eröffnung feiern. Das sind zumindest die Pläne von Bauherr Theodor Bergmann. Weil die umstrittene Lüftungsanlage bisher nicht genehmigt ist, hatte die Stadt die Arbeiten an der Anlage und an einem Anbau des Mantelhauses vorerst still gelegt. Zurzeit misst ein Sachverständiger die Lärmbelastung. Zur Not werde er die Anlage bei der Eröffnung nicht unter voller Auslastung laufen lassen, sagte uns Bergmann. Die Eröffnung werde auf jeden Fall stattfinden. Bauamtsleiter Stephan Blankemeyer wollte das im Radio Bielefeld-Gespräch noch nicht bestätigen. Vor der offiziellen Genehmigung der Anlage müssten auch die Statik und die baulichen Abstände überprüft werden. Die Stadt bemühe sich aber um eine schnelle Lösung.