Responsive image

on air: 

Unsere Frühaufsteher
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Baustellen zum Osterferienstart

Heute starten, wie in ganz NRW, auch in Bielefeld die Osterferien und damit kommen gewohnheitsgemäß auch wieder einige Baustellen im Straßenverkehr hinzu. Die gute Nachricht ist, dass es in diesem Jahr nicht allzu viele sind. Insgesamt sind es nur drei größere Baustellen. Über eine davon dürften sich Autofahrer aber besonders ärgern. In der Nähe vom Kesselbrink wird die Heeper Straße an der Kreuzung zur Viktoria- und Teutoburger Straße voll gesperrt – und das für die nächsten drei Wochen. Danach verschiebt sich die Baustelle um ein paar Meter auf die Viktoria-Straße, die dann ebenfalls komplett dicht gemacht wird. Im Anschluss wandert die Baustelle zur Teutoburger Straße, die dann nur in eine Richtung zu befahren sein wird. Erst Mitte Mai soll der gesamte Abschnitt wieder frei sein. Dazu wird die Prießallee Richtung Detmolder Straße ab heute zur Einbahnstraße, die Bauarbeiten dauern da bis zum 01. April. Das gleiche gilt für die Sudbrack-Straße, die in Höhe der Meller Straße halbseitig gesperrt wird. Zudem weißt das Unternehmen moBiel noch darauf hin, dass in den Osterferien reduzierte Fahrpläne für Busse und Stadtbahnen gelten.