Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Befragung in Bethel

Bei einer internen Befragung sollten die Bethel-Mitarbeiter ihren Arbeitsplatz bewerten. Die Ergebnisse für das Evangelische Krankenhaus sind jetzt bekannt geworden. Und sie hätten besser ausfallen können. Denn nur jeder zweite Mitarbeiter würde sich nach den Ergebnissen noch einmal für seinen Arbeitsplatz entscheiden. Schlechte Noten gab es unter anderem auch für die Geschäftsführung des EvKB. 55 Prozent der Befragten finden, dass sie ihre Vorhaben nicht überzeugend umsetzt. Und auch das christliche Selbstverständnis im Haus schnitt bei der Bewertung der Mitarbeiter schlecht ab. Die Leistungen des Krankenhauses für Patienten bekamen bessere Noten. Knapp vierzig Prozent der befragten Bethel-Mitarbeiter finden die Qualität gut.