Responsive image

on air: 

Kai Below
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Bertelsmann auf Erfolgskurs

Der Medienkonzern hat im vergangenen Jahr 870 Millionen Euro Gewinn gemacht. 42% mehr als im Jahr davor und soviel wie seit 2006 nicht mehr. Auch der Umsatz lag mit 16,4 Milliarden Euro etwas über dem Vorjahrswert. Gelohnt haben sich vor allem die Fusion von den Verlagen Random House und Penguin zum größten Buchverlag der Welt. Auch die Komplettübernahme vom Musikverlag BMG hat sich ausgezahlt. BMG soll in Zukunft auch auf dem chinesischen Markt punkten. Über zwei Milliarden Euro hat der Gütersloher Medienkonzern 2013 investiert – und will auch in den nächsten Jahren weiter investieren: Neben dem Medienservice soll das Bildungsgeschäft zu einer wichtigen Säule des Unternehmens werden. Den Anfang machte der Konzern mit Investitionen in Online-Studiengänge und Universitätsfonds. Für 2014 rechnet Bertelsmann mit einem Umsatz von über 17 Milliarden Euro.