Responsive image

on air: 

Kai Below
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Bertelsmann legt zu

Der Gütersloher Medienkonzern Bertelsmann hat im ersten Halbjahr 2011 gute Zahlen geschrieben. Das Unternehmen konnte den Gewinn um fast 10 Prozent auf rund 270 Millionen Euro steigern. Der Umsatz erhöhte sich gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 2 Prozent und liegt jetzt bei 7,2 Milliarden Euro. Dazu trugen vor allem die Unternehmenssparten RTL Group, Gruner und Jahr und Arvato bei. Gewinne erzielte Bertelsmann besonders im Fernseh- und Verlagsgeschäft. Hartmut Ostrowski, der Vorstandsvorsitzende der Bertelsmann AG erklärte, er sei mit der Entwicklung sehr zufrieden. Weltweit arbeiten 100.000 Menschen bei dem Medienriesen.