Responsive image

on air: 

Kai Below
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Beschlüsse im Rat

Die Bielefelder Politiker haben in der Ratssitzung am Abend den Neubau der Gesamtschule Schildesche beschlossen. Bis zum Jahr 2021 soll das neue Gebäude an der Ecke Apfelstraße, Westerfeldstraße entstehen, das alte wird abgerissen. Rund 40 Millionen Euro für Schulprojekte stellt das Land NRW zur Verfügung. Der verschuldete Informatikbetrieb wird Ende nächsten Jahres aufgelöst, Gregor Moss bleibt Bau- und Wirtschaftsdezernent und Rainer Kaschel hat im Rat seine Ernennungsurkunde zum Stadtkämmerer erhalten. Er tritt seinen Dienst zum 1. Oktober an.
Die Bielefelder Ratspolitiker haben außerdem die Einführung einer neuen Mobile-Retter-App beschlossen, das geschah auf Vorschlag der CDU. Damit können Ärzte, Sanitäter oder auch Feuerwehrleute bei einem Notfall sofort informiert werden, wenn sie sich in direkter Nähe des Unglücksortes befinden, bevor die alarmierten Rettungskräfte ein-treffen. Im Kreis Gütersloh wird die App bereits erfolgreich genutzt.