Responsive image

on air: 

Oliver Behrendt
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Bethel mit Rekordjahr

Die von Bodelschwingh’schen Stiftungen Bethel haben im vergangen Jahr erstmals über eine Milliarde Euro umgesetzt. Die Gesamterträge stiegen um 4 Prozent auf 1,02 Mrd. Euro. Unter dem Strich blieb ein Gewinn von 5,2 Millionen Euro stehen. Pastor Ulrich Pohl, Bethels Vorstandsvorsitzende der Stiftungen, nennt das ein wirtschaftlich „befriedigendes  Ergebnis“. Für die 270 Bethel-Standorte in ganz Deutschland heiße das, dass sie wirtschaftlich insgesamt ganz gesund seien. Also eine gute Nachricht für die mittlerweile über 17.000 Beschäftigten, davon arbeiten alleine 8800 direkt  in Bielefeld, etwa die Hälfte davon in den Krankenhäusern. Bei allen Mitarbeitern hat sich Bethels Vorstandsvorsitzender Ulrich Pohl bei der Bilanzvorstellung gestern ausdrücklich bedankt. Die Krankenhäuser haben im vergangenen Jahr etwa 15% mehr Patienten gehabt, 151.000 waren es im EvKB und Mara. Und auch die Spendenbereitschaft für Bethel ist weiter hoch, gut 36 Millionen Euro für die diakonische Arbeit kamen 2013 durch Spenden oder Nachlässe zusammen. 
Der Jahresüberschuss fließt wie immer in die nächsten Investitionen und das sind bundesweit rund 87 Millionen Euro in diesem Jahr. In Bielefeld u.a. für das neue Hubschrauber-Deck in Gilead I und die Modernisierung der Behindertenmedizin im Krankenhaus Mara. In den kommenden Jahren folgen dann u.a. der Neubau der Brockensammlung und, wahrscheinlich ab 2016, der Neubau des Kinder-krankenhauses. Hier soll Ende des Jahres der Architektenwettbewerb starten und nächstes Jahr dann wahrscheinlich schon die Ausschreibung erfolgen.

Sonder-Impfaktion für Schul-Beschäftigte
Der Leiter des Krisenstabs Ingo Nürnberger hat für die nächste Woche eine Sonder-Impfaktion mit dem Moderna-Impfstoff angekündigt. Ab Montag sollen für rund 3.000 Lehrkräfte und für andere...
Stadt meldet zwei weitere Corona-Tote
In Bielefeld hat sich die Zahl der Corona-Toten auf 317 erhöht. Zwei 57 und 79 Jahre alte Männer sind an oder mit Covid 19 gestorben. Das hat die Stadt Bielefeld am frühen Abend mitgeteilt. 78...
Neues Testzentrum zwischen Stadtwerke und Handwerkskammer
Die Stadtwerke und die Handwerkskammer in Bielefeld haben zwischen beiden Gebäudekomplexen an der Nowgorodstraße ein neues Corona-Testzentrum  errichtet. Ab Samstag können sich dort täglich bis zu 90...
Arminia muss im Kellerduell nach Berlin
Arminia Bielefeld kann am Sonntagabend im wichtigen Abstiegsduell bei Hertha BSC Berlin mit der besten Elf antreten. Nur der gelb-gesperrte de Medina und der leicht angeschlagene Yabo, die beide...
Freigabe von AstraZeneca: Nachfrage bei Bielefelder Hausärzten "explodiert"
Nach der Freigabe des Impfstoffs von AstraZeneca haben auch die Bielefelder Hausärzte eine stark gestiegene Nachfrage bestätigt. Diese sei in den letzten zwei Tagen förmlich „explodiert“, sagten...
Bezirksvertretung Mitte lehnt Fahrradparkhaus ab
Die Bezirksvertretung Mitte hat jetzt mehrheitlich ein Fahrradparkhaus mit 600 Stellplätzen im früheren Opitz-Keller aus Kostengründen abgelehnt. Nur die Grünen und die Partei stimmten dafür, auch SPD...