Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Betrüger gefasst

Die Bielefelder Kripo hat jetzt ein besonders dreistes Betrüger Trio gefasst. Die drei Männer aus Bielefeld, Herford und Bad Salzuflen hatten auf einer russich-sprachigen Internet Plattform sechs ausgemusterte Autos der Stadt Bielefeld zum Kauf angeboten. Direkt vor dem Bielefelder Rathaus sollte auch der Übergabeort für die Autoschlüssel und die Fahrzeugpapiere sein. Das Trio gaukelte den Interessenten vor, einen Mitarbeiter im Rathaus zu kennen, der die für eine Versteigerung vorgesehenen Autos blocken würde. Die Kaufinteressenten wussten allerdings nicht, dass es die Autos gar nicht gab. In einem Fall ergaunerte das Trio erfolgreich 47.000 Euro. Das Opfer hatte einem der Männer das Geld in bar übergeben und dann vergeblich darauf gewartet, das der Betrüger vom Einzahlen bei der Stadtkasse zurückkahm. Auf die Spur des Trios kam die Polizei durch einen Zeugen. Der erkannte einen der Männer auf einem Foto.