Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Betrüger gibt sich als Maler aus

Ein Betrüger hat sich gestern in Sennestadt als Maler ausgegeben und sich so Zutritt zu einer Wohnung verschafft. Er klingelte vormittags an der Tür einer 83-Jährigen, die in der Rheinallee wohnt. Der Betrüger sagte er hätte einen Renovierungsauftrag. Die Rentnerin ließ den angeblichen Maler rein. Er schaute sich die Wände in der Küche an und verließ schnell die Wohnung. Erst später stellte die 83-Jährige fest, dass ihr Bargeld gestohlen wurde.

Der Mann wird als etwa 30 bis 40 Jahre alt beschrieben, circa 170 cm bis 180 cm groß, von kräftiger Statur mit vollem Haar. Er trug zur Tatzeit eine dunkle Jacke mit einer Aufschrift auf dem Rücken und eine dunkle Hose. Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 13 unter der 0521/545-0 entgegen.