Responsive image

on air: 

Unsere Frühaufsteher
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Betrunkener Radfahrer rammt Streifenwagen

Ein betrunkener Radfahrer ist in Schildesche nach einer kurzen Verfolgungsjagd mit der Polizei mit einem Streifenwagen zusammengestoßen. Der Mann verletzte sich dabei leicht. Am Sonntagabend war der 50-Jährige zuvor bei „rot“ über die Kreuzung Sudbrackstraße, Ecke Apfelstraße gefahren. Eine Streifenwagen-Besatzung hatte den Radfahrer bei seinem verbotenen Fahrmanöver beobachtet und die Verfolgung aufgenommen. Ohne Licht radelte der Mann jedoch unbeirrt weiter Richtung stadtauswärts, auch noch, als die Beamten versuchten ihn per Polizeikelle und Lautsprecheransage zum Anhalten zu bewegen. Plötzlich sei der Radler in die Gunststraße abgebogen und vom Gehweg auf die Straße gewechselt. Dabei ist er gegen das Polizeiauto gekracht heißt es von den Beamten, die neben ihm auf der Straße fuhren. Der 50-jährige verletzte sich bei seinem Sturz leicht im Gesicht.