Responsive image

on air: 

Bettina Wittemeier
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Betrunkener Rollstuhlfahrer flüchtet vor Polizei

Ein betrunkener Rollstuhlfahrer ist am Mittwochabend vor der Polizei geflüchtet. Mit 25 Stundenkilometern konnte er zunächst einer Polizeistreife entwischen. Ein Beamter, der ihn anhalten wollte, stürzte bei dem Versuch, den Mann in seinem Motor-Rollstuhl festzuhalten und erlitt Prellungen und Hautabschürfungen. Später entdeckte die Polizei dann das abgestellte Fahrzeug vor der Wohnung des Mannes. Der ließ sich jetzt ohne Widerstand festnehmen, behauptete aber, den Rollstuhl nicht gefahren zu haben. Trotzdem musste er zur Blutprobe und darf nun nicht mehr mit dem Motor-Rollstuhl fahren.