Responsive image

on air: 

Bettina Wittemeier
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Bewährungsstrafe für schießenden Rentner

Weil er mit einem Luftgewehr auf spielende Kinder geschossen hat, hat ein Rentner aus Oerlinghausen vierzehn Monaten Haft auf Bewährung bekommen. Das Amtsgericht Detmold verurteilte den 73jährigen Mann wegen versuchter gefährlicher Körperverletzung. Der Rentner, der bei der Tat im vergangenen Mai ungefähr 2,6 Promille Alkohol im Blut hatte, muss zudem eine Entziehungskur machen. Der Mann hatte vom Balkon aus auf die Kinder geschossen, weil er sich durch deren Lärm auf dem Spielplatz gestört gefühlt hatte.