Responsive image

on air: 

Unsere Frühaufsteher
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Bewährungsstrafe für Vergewaltigung in der Ehe

Ein 33 jähriger Mann aus Werther ist heute für die Misshandlung und Vergewaltigung seiner zum Tatzeitpunkt Ehefrau zu einer Strafe von 2 Jahren verurteilt worden. Das Bielefelder Landgericht setzte die Strafe auf vier Jahre zur Bewährung aus. Außerdem muss der Verurteilte 2.400 Euro Schmerzensgeld an sein Opfer zahlen. Die Staatsanwaltschaft hatte 3,5 Jahre Gefängnis gefordert.