Responsive image

on air: 

Bürgerfunk
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Bewährungsstrafe nach Stalking

Weil er seine ehemalige Freundin telefonisch belästigt und sogar einen Amoklauf angedroht hat, ist ein 36jähriger Mann aus Bielefeld vom Amtsgericht  zu acht Monaten Haft auf Bewährung verurteilt worden. Nachdem sich die Frau von dem Mann getrennt hatte, rief der immer wieder bei ihr an und beschimpfte und bedrohte sie. Zudem bestellte er mehrere Male ein Taxi zu der Wohnung seiner Ex-Freundin. Anfang des Jahres kündigte er dann sogar auf einem Anrufbeantworter einen Amoklauf an, der angeblich aber nicht ernst gemeint war. Der 36jährige Bielefelder hat die Taten vor dem Amtsgericht gestanden. Er muss jetzt zudem eine Alkoholentziehungskur machen und darf keinen Kontakt mehr zu seiner Ex-Freundin haben.