Responsive image

on air: 

Unsere Frühaufsteher
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Bewaffnete Räuber überfallen Busfahrer

Die Polizei Bielefeld sucht zwei bewaffnete und maskierte Räuber. Mit einem Messer haben sie gestern Abend in Großdornberg einen Busfahrer an der Bushaltestelle Vulsiekshof bedroht und Geld aus der Kasse gefordert. Im Anschluss flüchteten die Täter etwa 100 Meter über den Gehweg der Babenhauser Straße, in Richtung Wertherstraße, und bogen nach rechts in die Bautzener Straße ab. Einer der Täter ist circa 20 bis 25 Jahre alt und 1,70 m groß. Neben der Sturmhaube trug er zur Tatzeit eine dunkle Jacke, Jeanshosen und schwarze Handschuhe.

Das Kriminalkommissariat 14 bittet um Zeugenhinweise unter der 0521-5450.