Responsive image

on air: 

Kai Below
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Bewerbungsfrist für Handwerkspreis läuft

Wer im Handwerk auf der Stelle tritt, der wird vom Markt verschwinden. Mit diesem Satz hat der Kreishandwerksmeister Hans-Günther Lamm heute in Bielefeld davor gewarnt, die Trends zu verpassen. Die Kreishandwerkerschaften und die Handwerkskammer OWL vergeben jetzt zum ersten Mal den Zukunftspreis für innovative Ideen. Ziel soll es sein, den traditionsreichen Berufsfeldern ein neues Image zu verpassen, sagte uns Lena Strothmann, die Präsidentin der Handwerkskammer. Der Preis richtet sich besonders an kleinere Firmen. Bis zum 31. Oktober können sich Betriebe für den neuen Innovationspreis noch bewerben.