Responsive image

on air: 

Joschka Heinemann
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Bezirksregierung kontrolliert den Arbeitsschutz

Die Bezirksregierung Detmold will in den kommenden Wochen unangemeldete Kontrollen in Discountern, Drogerien und Bäckereien durchführen. Die Beamten wollen dabei den Arbeitsschutz in den Betrieben überprüfen. Im Visier der Beamten stehen rund 46 Betriebe in Bielefeld und der Region. Darunter Discounter, Drogerien, Bekleidungsgeschäfte und Bäckereien. Vorort kontrollieren sie die Einhaltung der Arbeits-, Pausen- und Ruhezeiten der Angestellte oder ob Flucht- und Rettungswege entsprechend gekennzeichnet sind. Die Bezirksregierung beteiligt sich damit an landesweiten Kontrollaktionen des Arbeitsschutzes. Rund 350 Betriebe in ganz NRW sollen in den kommenden Wochen untersucht werden.