Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

BfB: Vorstand bleibt im Amt

Bei der Bürgergemeinschaft für Bielefeld gibt es im Januar keine außerordentliche Mitgliederversammlung und keine vorgezogene Vorstandswahlen. Das sagte am frühen Abend der BfB-Vorsitzende Rainer Ludwig im Radio-Bielefeld-Interview. Der Vorstand habe seine Entscheidung zur Kenntnis genommen, dass aus inhaltlichen und rechtlichen Gründen eine außerordentliche Mitgliederversammlung nicht stattfinden werde. Diese hatte BfB-Fraktionschef Johannes Delius gefordert, mit dem Ziel einen neuen Vorstand zu wählen. Wie er die Entscheidung aufnehmen wird, ist noch unklar. Am Abend tagt auch die Fraktion der Bürgergemeinschaft. Dort geht es auch um die konträre Position von Fraktionschef Delius. Der hatte sich Mitte Dezember gegen das Votum von Vorstand und Fraktion für eine weitere Teilnahme der BfB an der überparteilichen Plattform ausgesprochen. Daraufhin war es zum öffentlichen Bruch  zwischen Delius und  Parteichef Rainer Ludwig gekommen.