Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

BfB will neuen Sozialdezernenten später wählen

Die Bürgergemeinschaft für Bielefeld hat für die letzte Ratssitzung des Jahres am übernächsten Donnerstag den Antrag gestellt, die Besetzung des Sozialdezernenten zu verschieben. Die BfB sieht eine Einsparungsmöglichkeit für rund vier Millionen Euro und will vor einer Entscheidung erst die Haushaltsberatungen abwarten. SPD, CDU und Grüne wollen dagegen in der letzten Ratssitzung 2014 Ingo Nürnberger zum neuen Sozialdezernenten wählen. Nürnberger soll Nachfolger von Tim Kähler werden, der zum Bürgermeister von Herford gewählt worden war.