Responsive image

on air: 

Roxane Brockschnieder
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

BGW steigt aus LEG-Bieterverfahren aus

Die Bielefelder Gemeinnützige Wohnungsgesellschaft BGW ist zusammen mit anderen Wohnungsunternehmen aus dem Bieterverfahren um die landeseigenen LEG Wohnungen ausgestiegen. Dem Konsortium wäre es nicht gelungen alle 93.000 LEG-Wohnungen in NRW zu übernehmen. Damit wird die BGW auch keine der rund 2.500 LEG-Wohnungen in Bielefeld kaufen. Ziel sei es gewesen, diese Wohnungen langfristig in die eigene Verantwortung zu übernehmen. Dadurch sollten negative Auswirkungen auf die städtebauliche und soziale Entwicklung in Bielefeld verhindert werden, so BGW-Geschäftsführer Norbert Müller.