Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Bielefeld bleibt vom Chaos im Schnee verschont

In Bielefeld ist gestern trotz des Schneestreibens das befürchtete Verkehrschaos ausgeblieben. Die Polizei zählte in der Zeit von 10 bis 13 Uhr 26 Unfälle. Dabei wurde eine Person leicht verletzt. Die Feuerwehr musste zu 5 schneebedingten Einsätzen ausrücken, weil Bäume umgeknickt waren oder umzufallen drohten. In Porta Westfalica brachte der Schnee das Zeltdach über einer Eislaufbahn zum Einstürzen. Da zum Zeitpunkt des Unfalls die Bahn noch nicht geöffnet war, wurde niemand verletzt.