Responsive image

on air: 

Tim Donsbach
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Bielefeld hat gute Fahrradsicherheit

In Bielefeld ist in den vergangenen fünf Jahren die Zahl der Fahrradunfälle zurück gegangen. Damit liegt unsere Stadt voll im  bundesweiten Trend. Das hat jetzt ein Städtecheck des Verkehrsclubs Deutschland ergeben. Die Studie hat zeigt: in Deutschlands Städten steigen immer mehr Menschen aufs Rad, Fahrradunfälle werden aber weniger. In Bielefeld ging die Zahl zwischen 2005 und 2010 um knapp 3,5 Prozent zurück. Damit steht Bielefeld im bundesweiten Vergleich sehr gut da. In ganz Deutschland sank die Zahl nämlich durchschnittlich nur um 2,5 Prozent. Bei der Studie wurden die Unfallstatistiken von 43 Städten mit mehr als 100 000 Einwohner ausgewertet. Demnach ist die Radsicherheit in Oldenburg am besten und in Augsburg am schlechtesten. Bielefeld kriegt vom Verkehrsclub das Prädikat „weiter so“.