Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Bielefeld hofft auf Geld vom Land

Stadt und Bielefeld Marketing warten heute auf ein Fax aus Düsseldorf. Der nordrheinwestfälische Landtag gibt am Morgen bekannt, welche Projekte des Wettbewerbs Erlebnis NRW finanziell gefördert werden. Bielefeld ist mit zwei Vorschlägen dabei. Zum einen ist das der Ausbau des Bielefelder Passes. Unter dem Stichwort StadtParkLandschaft ist geplant den Bereich zwischen Sparrenburg und Olderdissen in einen Freizeit und Landschaftspark zu verwandeln. Des Weiteren hat sich die Bielefeld Marketing auch mit dem Wissenschaftsfestival Geniale, dass in den Herbstferien stattfindet, beim NRW Wettbewerb um Fördergelder beworben. Das Land schüttet insgesamt 46 Millionen Euro aus.