Responsive image

on air: 

Bürgerfunk
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Bielefeld ist wohnenswert

Die Bielefelder bleiben ihrer Stadt immer häufiger treu. In diesem Jahr sind so wenige Menschen ins Umland abgezogen wie noch nie in der jüngeren Vergangenheit. Das zeigt der Wohnungsmarktbericht 2011, der heute Vormittag vom Bauamt vorgestellt worden ist. Die Mietpreise in der Stadt bleiben außerdem stabil. Sie liegen im Schnitt bei 5,80 Euro pro Quadratmeter. Am teuersten wohnen Sie in Mitte, Dornberg und Gadderbaum, am günstigsten in Sennestadt. Den kompletten Bericht finden Sie auf www.bielefeld.de.