Responsive image

on air: 

Oliver Behrendt
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Bielefeld scheint gut gerüstet

Der anhaltende Flüchtlingsstrom aus Syrien, dem Irak oder Serbien stellt viele Gemeinen in NRW vor große Probleme. Weil die Zahl der Asylbewerber so schnell steigt, wissen Städte wie Duisburg, Münster oder auch Ahlen nicht mehr, wo sie die vielen Menschen unterbringen sollen. Auch bei uns in Bielefeld ist die Zahl der Asylbewerber in der ersten Jahreshälfte stark gestiegen. Allerdings stellt das unsere Stadt zurzeit noch nicht vor Probleme. Im Vergleich zu Münster oder zu Duisburg, wo zum Beispiel eine Zeltstadt errichtet wurde, steht Bielefeld aktuell gut da. Die Übergangsheime in der Stadt seien zwar voll ausgelastet, heißt es aus dem zuständigen Sozialamt. Aber, mit den vorhandenen Kapazitäten käme man zurzeit gut aus. Die Lage kann sich aber auch hier jederzeit ändern. Denn Fakt ist: in der ersten Jahreshälfte sind allein in den Bielefelder Erstaufnahme-Einrichtungen mehr als 8200 Asylbewerber registriert worden. Zum Vergleich: 2013 waren es zum jetzigen Zeitpunkt noch 1500 weniger. Das Sozialamt behält die Lage auf jeden Fall im Blick.
An der Eisenbahnstraße in Brackwede wird zurzeit noch ein weiteres Übergangsheim für Flüchtlinge gebaut. Dort soll es weitere 170 Plätze geben. Im Herbst soll es fertig sein.

Bielefelder Impfzentrum bietet auch Coronaimpfungen für Kinder ab 12 an
Ab Sonntag dem 25. Juli können auch Kinder und Jugendliche ab 12 eine Coronaschutzimpfung im Impfzentrum an der Stadthalle bekommen. Für zunächst acht Tage sei sichergestellt, dass immer zwischen 14...
DSC verliert gegen Stuttgart 2:5 nach "Verlängerung"
Die Arminen haben ein Testspiel gegen den VfB Stuttgart in Kufstein mit 2:5 nach "Verlängerung“ verloren. Nach 90 Minuten hatte es 2:2 gestanden. Der VfB war durch einen Doppelschlag des Ex-Arminen...
Immer mehr nachgewiesene Delta-Varianten in Bielefeld
Die hochansteckende Delta-Variante des Coronavirus ist jetzt auch in Bielefeld immer weiter auf dem Vormarsch. Heute meldet die Stadt, dass die Zahl der nachgewiesenen Delta-Infektionen um 20 auf...
FDP und Grüne für Luftfilteranlagen an Bielefelder Schulen
Auf Verlangen der Bielefelder FDP gibt es jetzt am 12. August eine Sondersitzung des Schulausschusses über die Anschaffung von mobilen Luftfilteranlagen in Schulen. Man erwarte jetzt, dass die...
Testen nach dem Urlaub bleibt wichtig: Das Corona-Update mit Ingo Nürnberger
Ab Montag (26.07.) gilt in Bielefeld aller Voraussicht nach wieder die Inzidenzsstufe 1. Das bedeutet unter anderem, dass die Bielefelder Diskotheken wieder schließen müssen. Im Interview mit Radio...
Loom wegen eines Friteusenbrands kurzfristig evakuiert
Das Einkaufscenter Loom musste am Mittag kurz geräumt werden. Ursache war ein Feueralarm nach einem Fettbrand in einer Friteuse in der Küche eines Restaurants im zweiten Obergeschoss. Der Brand löste...