Responsive image

on air: 

Aaron Knipper
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Bielefeld scheint gut gerüstet

Der anhaltende Flüchtlingsstrom aus Syrien, dem Irak oder Serbien stellt viele Gemeinen in NRW vor große Probleme. Weil die Zahl der Asylbewerber so schnell steigt, wissen Städte wie Duisburg, Münster oder auch Ahlen nicht mehr, wo sie die vielen Menschen unterbringen sollen. Auch bei uns in Bielefeld ist die Zahl der Asylbewerber in der ersten Jahreshälfte stark gestiegen. Allerdings stellt das unsere Stadt zurzeit noch nicht vor Probleme. Im Vergleich zu Münster oder zu Duisburg, wo zum Beispiel eine Zeltstadt errichtet wurde, steht Bielefeld aktuell gut da. Die Übergangsheime in der Stadt seien zwar voll ausgelastet, heißt es aus dem zuständigen Sozialamt. Aber, mit den vorhandenen Kapazitäten käme man zurzeit gut aus. Die Lage kann sich aber auch hier jederzeit ändern. Denn Fakt ist: in der ersten Jahreshälfte sind allein in den Bielefelder Erstaufnahme-Einrichtungen mehr als 8200 Asylbewerber registriert worden. Zum Vergleich: 2013 waren es zum jetzigen Zeitpunkt noch 1500 weniger. Das Sozialamt behält die Lage auf jeden Fall im Blick.
An der Eisenbahnstraße in Brackwede wird zurzeit noch ein weiteres Übergangsheim für Flüchtlinge gebaut. Dort soll es weitere 170 Plätze geben. Im Herbst soll es fertig sein.

Auto überschlägt sich: A2 in Bielefeld gesperrt
+++ Update 18.45 Uhr +++ Die rechte Fahrspur und der Standstreifen auf der A2 bei Bielefeld-Ost sind für den Verkehr wieder freigegeben. Die restlichen Aufräumarbeiten laufen. Am Dienstagnachmittag...
Kaufleute reduzieren Weihnachtsbeleuchtung in Bielefelder Altstadt
In der Bielefelder Altstadt wollen die Händler ihre Weihnachtsbeleuchtung in der Adventszeit herunterfahren. Die Kaufmannschaft entwickelt dafür aktuell ein Konzept. Ein Plan lautet, nur die Hälfte...
"Herr Meier" bleibt: Storch überwintert im Bielefelder Tierpark
„Herr Meier“ wird in diesem Winter in Bielefeld bleiben. Der Weißstorch war zuletzt u.a. unterwegs, um die Wertherstraße am Johannisberg zu Fuß zu überqueren. Wie die Stadt jetzt mitteilte, ist „Herr...
Unfälle mit Kind und Stadtbahn auf Artur-Ladebeck-Straße in Bielefeld
Auf der Artur-Ladebeck-Straße sind um kurz nach 14 Uhr am Dienstagnachmittag (27.09.) ein Auto und eine Stadtbahn zusammengestoßen. Bei dem Unfall in Höhe Eggeweg ist niemand verletzt worden, sagte...
13 Jahre ohne Führerschein: Bielefelder nach Unfallflucht ertappt
Ein Bielefelder Autofahrer, der fast auf den Tag genau 13 Jahren ohne Führerschein unterwegs war, ist jetzt erwischt worden. Eine Unfallflucht nach einem kleinen Kratzer beim Ausparken wurde ihm zum...
Versuchter Tankstellenraub in Bielefeld
Die Bielefelder Polizei sucht einen verhinderten Tankstellenräuber, der seinen Überfall abgebrochen hat. Der unbekannte Mann bedrohte am Freitagabend (23.09.22) gegen kurz nach 21 Uhr den Mitarbeiter...