Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Bielefeld vor neuem Übernachtungsrekord

Bielefeld steuert in diesem Jahr auf einen neuen Übernachtungsrekord zu. Bis Oktober wurde in unserer Stadt fast 600.000 Übernachtungen gezählt. Das ist ein Plus von sechzehn Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Für das gesamte Jahr 2016 wurden in Bielefeld insgesamt 619.000 Übernachtungen verzeichnet. Bis Ende dieses Jahres wird voraussichtlich zum ersten Mal die 700.000-Marke geknackt werden, schätzt Bielefeld-Marketing-Chef Martin Knabenreich. Der vergangene September war mit 72.000 Übernachtungen der stärkste Übernachtungsmonat in Bielefeld überhaupt. Die meisten Gäste sind Geschäftsreisende gewesen. Die aktuelle gute wirtschaftliche Situation, gut besuchte Kongresse und Tagungen und neue Hotels seien die Gründe für die deutliche Steigerung der Übernachtungszahlen in unserer Stadt, so Knabenreich weiter.