Responsive image

on air: 

Unsere Frühaufsteher
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Bielefelder Archivare zurück aus Köln

Die drei Bielefelder Stadtarchivare sind wieder zurück aus Köln. Dort haben sie bei der Rettung der Dokumente des eingestürzten Stadtarchivs geholfen.Insgesamt drei Tage lang hat Stadtarchivleiter Dr. Jochen Rath mit seinen Mitarbeitern Bernd Wagner und Katja Weimer in Köln mit gearbeitet. Ausgestattet mit Schutzanzügen haben sie das bereits geborgene Material gesichtet, historisch eingeordnet und fest gestellt, wie stark die einzelnen Dokumente beschädigt sind. Wir haben ungefähr zehn bis zwölf Meter an Material bearbeiten können, so Rath. Wahrscheinlich wird er mit seinen Mitarbeitern auch noch ein zweites Mal nach Köln fahren. Im Moment arbeiten dort am Tag bis zu 50 Archivare aus der ganzen Welt.