Responsive image

on air: 

Unsere Frühaufsteher
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Bielefelder bei Kämpfen in Syrien getötet

Ein Kämpfer aus Bielefeld ist bei türkischen Luftangriffen im Norden Syriens getötet worden. Das sagte der örtliche Militärrat. Der Mann gehörte zu einem Militärbündnis, das von einer Kurdenmiliz dominiert wird. Diese kämpft gegen syrische Rebellen, die von der Türkei unterstützt werden. Ankara bekämpft die Miliz, weil sie eng mit der verbotenen kurdischen Arbeiterpartei PKK verbunden sein soll.