Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Bielefelder E-Bibliothek ist online

Die Bielefelder Stadtbibliothek ist seit gestern endgültig im digitalen Zeitalter angekommen. Ab sofort stehen rund 3.500 Titel auch digital zur Verfügung. Auf den eigenen Computer oder ein E-Book können so unter anderem Bücher und Zeitschriften heruntergeladen und gelesen werden. Die Bibliothek folgt damit einem unaufhaltsamen Trend, sagte uns der Direktor der Stadtbibliothek Harald Pilzer. Zu finden ist das kostenlose Angebot im Netz unter: www.stadtbibliothek-bielefeld.de. Die Titel können dort bis zu 7 Tage ausgeliehen werden. Die heruntergeladene Datei wird danach automatisch unleserlich gemacht.