Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Bielefelder Gesundheitswissenschaftler gefragt

Die Bielefelder Gesundheitswissenschaftler Petra Kolip und Oliver Razum beraten das Robert Koch Institut. Das ist im Auftrag der Bundesregierung u.a. dafür zuständig wissenschaftliche und empirische Daten zu liefern, um so die Grundlage für gesundheitspolitische Entscheidungen zu bilden. Die Bielefelder Fakultät für Gesundheitswissenschaften gelte als zentraler Standort für Öffentliche Gesundheit, heißt es von der Uni Bielefeld. Deshalb seien auch gleich zwei Wissenschaftler in die Kommission für Gesundheitsberichterstattung und Gesundheitsmonitoring gewählt worden.