Responsive image

on air: 

Holger Höner
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Bielefelder Hallenmeisterschaften

Die Favoriten haben sich bei den Hallenfußball-Stadtmeisterschaften bislang keine Blöße gegeben. Die zweite Mannschaft von Arminia Bielefeld hat die Vorrunde genauso unbeschadet überstanden wie der Westfalenligist TuS Dornberg oder Titelverteidiger VfL Theesen. Heute ab 17 Uhr beginnt für die besten zwanzig Vereine die Zwischenrunde.
In der Sporthalle Gadderbaum kommt es heute bereits zum Duell der klassenhöchsten Bielefelder Mannschaften. Arminia II gegen Dornberg. Die beiden Favoriten müssen sich auf dem Weg in die Finalrunde mit Quelle, Altenhagen und Wellensiek messen. In den weiteren Gruppen treffen u.a. die Lokalrivalen Jöllenbeck und Theesen aufeinander und der FC Türk Sport und der SV Canlar. Eine der positiven Überraschungen der Hallenstadtmeisterschaften sind bislang die Auftritte von Kickers Sennestadt und dem TuS Eintracht.