Responsive image

on air: 

Bettina Wittemeier
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Bielefelder ist Hochsprung-Europameister

Der gebürtige Bielefelder Mateusz Przybylko ist am Abend in Berlin überraschend Hochsprung-Europameister geworden. Der 26-jährige Bielefelder siegte im ausverkauften Olympiastadion ohne Fehlversuch mit einer übersprungenden Höhe von 2,35 m. Przybylko sprang bis 2009 für die LG Bielefeld und wechselte dann zu Bayer Leverkusen. Mateusz Przybylko ist der Bruder des Fußball-Profis Kacper Przybylko, der vor vier Jahren auch für den DSC Arminia in der zweiten Liga gespielt hat. Er ist der zweite deutsche Hochsprung-Europameister seit Dietmar Mögenburg 1982.