Responsive image

on air: 

Bettina Wittemeier
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Bielefelder Kinder sind optimal angeschnallt

Am ersten Tag ihrer zweiwöchigen Spezialkontrolle zur Anschnallpflicht bei Kindern und Jugendlichen hat die Polizei den Bielefelder Eltern die Note ?1? erteilt. In über 150 überprüften Fahrzeugen waren sämtliche Kinder ordnungsgemäß angegurtet, nur bei neun Kindern saß der Gurt nicht ganz korrekt. Die 25 Beamten hatten am Morgen in erster Linie vor Schulen und Kindertagesstätten ihre Kontrollen durchgeführt. Wer ein Kind unangeschnallt im Auto dabei hat, muss mit einem Bußgeld von 40 Euro, einem Punkt in Flensburg und einer Anzeige rechnen. Für die falsche Sicherung des Kindes  ist ein Verwarnungsgeld von 30 Euro vorhergesehen.