Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Bielefelder löst Großeinsatz aus

Er war betrunken und offenbar nicht mehr ganz bei Sinnen. Ein Bielefelder hat vorletzte Nacht in Dortmund einen großen Polizei-Einsatz ausgelöst. Der 39-Jährige hatte gegen ein richterliches Verbot seine Ex-Freundin dort in einer Spielhalle aufgesucht. Mit einer Pistole bewaffnet, schickte er die anderen Gäste aus dem Saal und deutete an, sich umzubringen. Die Polizei konnte den Mann noch rechtzeitig überwältigen und ihn in eine psychiatrische Klinik bringen lassen. Der Bielefelder sagte nachher aus, er habe das aus Liebeskummer getan.