Responsive image

on air: 

Holger Höner
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Bielefelder Mordkommission ermittelt in Paderborn

Die Bielefelder Mordkommission ist zusammen mit ihren Paderborner Kollegen derzeit bei einem versuchten Tötungsdelikt in Schloß Neuhaus im Einsatz. Dort soll am frühen Silvestermorgen ein 31jähriger Mann versucht haben, mit seinem Wagen den neuen Lebensgefährten seiner von ihm getrennt lebenden Ehefrau zu überfahren. Der 31jährige flüchtete zunächst, konnte aber heute festgenommen werden und sitzt bereits in Untersuchungshaft. Der jetzige Lebensgefährte der Ehefrau wurde bei der Attacke schwer verletzt. Er schwebt aber nicht in Lebensgefahr.