Responsive image

on air: 

Annika Pott
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Bielefelder Mordkommission sucht zwei Männer

Nach den tödlichen Messerstichen auf einen Russlanddeutschen in Espelkamp laufen die Ermittlungen der Bielefelder Mordkommission auf Hochtouren. Die Polizei fahndet nach zwei Männern. Sie waren mit dem 27jährigen Opfer zuletzt gesehen worden. Nach bisherigen Erkenntnissen hatte sich das Opfer gestern am frühen Morgen in der Wohnung einer Bekannten in Espelkamp aufgehalten, als die zwei Männer erscheinen. Gemeinsam gingen sie vor die Tür. Was dann passierte, ist noch nicht eindeutig geklärt. Ein LKW Fahrer hatte die Leiche des 27 jährigen dann gegen 4 Uhr vor einem Supermarkt entdeckt.