Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Bielefelder Mufflons landen vor Bundesverwaltungsgericht

Die Stadt Bielefeld wird weiter gegen den Abschuss der Mufflon Herde vorgehen. Das Oberverwaltungsgericht Münster hat jetzt die Begründung zum Muffelwild Urteil übersandt. Es hatte entschieden, den Abschuss der Wildschafe zu erlauben und eine Revision gegen dieses Urteil nicht zugelassen. Oberbürgermeister Pit Clausen hatte sich schon mehrfach öffentlich gegen den Abschuss ausgesprochen und bleibt bei seiner Position. Der Tierschutz stehe als Staatsziel im Grundgesetz, um den Umgang mit Tieren in ethisch verträglich, tierschutzgerechte Bahnen zu lenken, so Clausen. Diesem Auftrag wolle man auch bei der kleinen Mufflon-Herde gerecht werden und werde deshalb die nächsthöhere Instanz einschalten. Somit wird sich das Bundesverwaltungsgericht mit den Tieren beschäftigen müssen. Der Rechtsstreit um die Mufflon Herde läuft seit Jahren. Die Klasingsche Stiftung behauptet, die Tiere würden in ihren Wäldern jährlich Schäden in Höhe von 5.000€ anrichten und will die Tiere deshalb loswerden. Tierschützer hatten sich vehement gegen den drohenden Abschuss eingesetzt. Angesiedelt wurden die Tiere in den 60er Jahren. Eine heimische Tierart sind sie nicht. Zu Spitzenzeiten zählte die Herde rund um den Fernsehturm im Teutoburger Wald 30 Tiere, heute sind es etwa ein Dutzend.

Weitere Infos zu den Bielefelder Mufflons

Bisher über 125.000 Menschen im Bielefelder Impfzentrum geimpft
Zwei Tage vor der Schließung am Samstag sind im Bielefelder Impfzentrum seit Anfang Februar mehr als 125.000 Menschen geimpft worden. Bei den über 12jährigen liegt Bielefeld mit einer Impfquote von 83...
12.500 Tickets weg/Pieper-Einsatz offen
Arminia Bielefeld hat für die Partie gegen die TSG 1899 Hoffenheim bisher 12.500 Karten verkauft, davon 180 an Gäste-Fans. 13750 Zuschauer dürfen am Samstag ins Stadion rein. Ob Amos Pieper dann nach...
Verdacht auf illegale Prostitution in Brackwede
Einsatzkräfte von Ordnungsamt und der Polizei waren am Donnerstagmittag bei einer Razzia in der Straße "Am Presswerk" in Brackwede im Einsatz. Nach einem Beschluss des Amtsgerichts durchsuchten sie...
Neue Fahrrad-Themenrouten in Bielefeld
In Bielefeld gibt es seit neuestem zehn neue beschilderte Fahrrad-Themenrouten. Die Radverkehrsförderung der Stadt informiert jetzt mit Karten, Broschüren und Donnerstagnachmittag mit einem Infostand...
Grüner Würfel in Bielefeld soll zwei weitere Jahre genutzt werden
Sozialdezernent Ingo Nürnberger will die derzeitige Nutzung des Grünen Würfels auf dem Kesselbrink zwei weitere Jahre verlängern. Vor zwei Jahren hatte die Stadt Bielefeld in dem leerstehenden Gebäude...
Mutmaßlicher Bielefelder Tankstellenräuber gesucht
Nach einem Überfall auf eine Tankstelle an der Beckhausstraße in Schildesche hat die Bielefelder Polizei mit Fotos aus der Überwachungskamera nach dem Räuber gesucht. Am Sonntag vor knapp zwei Wochen,...