Responsive image

on air: 

Roxane Brockschnieder
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Bielefelder SEK: zwei Festnahmen im Mordfall Rietberg

Knapp ein Vierteljahr nach dem Mord auf einem Bauernhof in Rietberg-Westerwiehe hat die Polizei jetzt zwei mutmaßliche Täter festgenommen. Am Morgen waren Beamte des Bielefelder Spezialeinsatzkommandos und einer Einsatzhundertschaft in zwei Wohnungen in Mehrfamilienhäusern in der Innenstadt und in Spexard eingedrungen.  Zwei 46 und 48 Jahre alte Tatverdächtige wurden festgenommen. Sie werden zur Stunde vernommen, heißt es von der Bielefelder Mordkommission. Im Laufe des Nachmittags sollen beide Männer dem Haftrichter vorgeführt werden. Anfang November waren mehrere maskierte Männer  in das Haus zweier älterer Brüder in Rietberg eingedrungen und hatten den einen getötet und den anderen schwer verletzt.