Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Bielefelderinnen in Lissabon in Haft

In Portugals Hauptstadt Lissabon sitzen derzeit zwei Bielefelderinnen im Gefängnis. Sie sind von der portugiesischen Polizei festgenommen worden, weil sie verdächtigt werden Rauschgift geschmuggelt zu haben. Am Flughafen von Lissabon hatten Kontrolleure sieben Kilo Kokain im Gepäck der Bielefelderinnen gefunden. Seit vier Wochen sitzen die Freundinnen bereits in Untersuchungshaft.