Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Bildungskonferenz in Bielefeld

Wie können Kinder und Jugendliche besser individuell gefördert werden? Mit dieser Frage beschäftigt sich heute die zweite Bielefelder Bildungskonferenz. Experten und Interessierte diskutieren im Theaterlabor, wie sich die Bildungsregion Bielefeld verbessern kann. Vor zwei Jahren wurde zwischen Land und Stadt ein Vertrag zur Entwicklung eines Bildungsnetzwerkes geschlossen. Erfolgreiche Schulprojekte werden auf einem Markt der Möglichkeiten präsentiert, der renommierte Experte Prof. Heinz Schirp berichtet über neueste Forschungsergebnisse und gibt praktische Anregungen. Mit dem Kooperationsvertrag zwischen Land und Stadt wurde vor zwei Jahren das Bielefelder Bildungsbüro gestartet und die jährliche Bildungskonferenz vereinbart. Ziel der Konferenz ist es, Leitlinien, Ideen und Empfehlungen für die Bildungsregion Bielefeld zu entwickeln. Eingeladen sind nicht nur Lehrer, Politiker und Experten, sondern alle interessierten Bielefelder.