Responsive image
 
---
---
Lokale Eilmeldung

Es wird kein Fahrradparkhaus unter dem Jahnplatz geben. Das Projekt habe „keine Mehrheit in der Stadtgesellschaft.“

Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Bio-Batterie macht zweiten Platz

Zehn Studenten aus Bielefeld sind „Vizeweltmeister“ geworden. Beim weltweit bedeutendsten Wettbewerb für synthetische Biologie sind sie mit ihrer Bakterien-Batterie auf dem Zweiten Platz gelandet. 80 Teams aus aller Welt haben an dem diesjährigen iGEM-Wettbewerb teilgenommen. „Der Zweite Platz ist ein riesiger Erfolg“, freuen sich die Studenten. Sie sind mit einer Biobatterie an den Start gegangen, die durch Bakterien Energie erzeugen kann. Auch der Rektor der Universität, Gerhard Sagerer, freut sich über den Vizeweltmeister-Titel. Die Studenten hätten international auf die Uni Bielefeld aufmerksam gemacht. Am Finale des Studentenwettbewerbs haben auch so renommierte Hochschulen wie die Yale University aus den USA teilgenommen. Die Universität Bielefeld ist bereits zum vierten Mal in Folge beim iGEM dabei, der zweite Platz ist die bisher beste Platzierung.