Responsive image

on air: 

Unsere Frühaufsteher
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Bisher 750 Tonnen Salz verbraucht

Der erste Schnee und die erste Glätte haben den Winterdienst in der Stadt auf Hochtouren fahren lassen. Bis gestern war der Winterdienst des Umweltbetriebs an vier Tagen im Einsatz. An diesen vier Tagen waren bislang 105 Fahrzeuge im Einsatz mit rund 200 Mitarbeitern, die sowohl bei der Stadt beschäftigt sind, als auch bei fremden Unternehmen, die im Winterdienst aushelfen. Seit dem Beginn des Winterdienstes am 6. Dezember wurden bei uns in Stadtgebiet bereits 750 Tonnen Salz und 51 Tonnen Split verstreut. Ob die städtischen Vorräten reichen, wird sich im Laufe des Winters zeigen, heißt es vom Umweltbetrieb. Bis zu Beginn der kalten Jahreszeit wurden insgesamt 4800 Tonnen Streusalz eingelagert.