Responsive image

on air: 

Oliver Behrendt
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Bitte keine Kastanien

Der Tierpark Olderdissen bittet seine Besucher und auch allen anderen Bielefelder, keine Eicheln oder Kastanien vorbeizubringen. Es werden keine Sammelboxen am Eingang aufgestellt. In den vergangenen Jahren hatten Besucher des Tierparks zahlreich Kastanien und Eicheln für die Tiere gesammelt. Doch die gut gemeinte Hilfe ist nicht nötig. Die „Speisekammern“ des Heimat-Tierparks seien gut gefüllt und außerdem sei die Verarbeitung von Eicheln und Kastanien zu haltbarem Tierfutter zu aufwendig. Laut Tierparkleiter Herbert Linnemann sollten Besucher auch keinesfalls selbstständig Eicheln und Kastanien an Tiere in Olderdissen verfüttern. Dies hätte in jüngster Vergangenheit bei einigen Tieren zu Magen- und Darmerkrankungen geführt.

Bielefelder Altstadt: Längere autofreie Testphase
Die testweise Sperrung von Straßen in der Bielefelder Altstadt für Autos soll länger dauern als zunächst gedacht. Im Rahmen des Projekts altstadt.raum, das für mehr Attraktivität und...
Kostensteigerung beim Bielefelder Jahnplatz-Umbau unter Beschuss
Der sowieso schon umstrittene Umbau des Jahnplatzes soll über 22 Millionen Euro kosten – statt knapp 14. Das sorgt jetzt auch für massive Kritik in der Bezirksvertretung Mitte. Es fehle an...
Schweinemarkt in Bielefeld-Brackwede fällt aus
Der Brackweder Schweinemarkt fällt in diesem Jahr pandemiebedingt aus, das hat die Bezirksvertretung Brackwede laut dem Westfalen Blatt beschlossen. Ein Volksfest dieser Art sei in diesem Coronajahr...
Die Corona Meldelage in Bielefeld am 08.05.21
Am Samstag dem 08.05.2021 wird vom Robert-Koch-Institut für Bielefeld eine vorläufige Corona-Inzidenz von 162,2 ausgewiesen. Seit der letzten Meldung sind 134 neue Infektionsfälle hinzugekommen. Es...
Sonder-Impfaktion für Schul-Beschäftigte
Der Leiter des Krisenstabs Ingo Nürnberger hat für die nächste Woche eine Sonder-Impfaktion mit dem Moderna-Impfstoff angekündigt. Ab Montag sollen für rund 3.000 Lehrkräfte und für andere...
Neues Testzentrum zwischen Stadtwerke und Handwerkskammer
Die Stadtwerke und die Handwerkskammer in Bielefeld haben zwischen beiden Gebäudekomplexen an der Nowgorodstraße ein neues Corona-Testzentrum  errichtet. Ab Samstag können sich dort täglich bis zu 90...