Responsive image

on air: 

Unsere Frühaufsteher
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Bitte um Entschuldigung vor Gericht

Seit dem Morgen steht der „König der Bankräuber" wieder einmal vor Gericht. Im Februar 2008 hatte der 42-Jährige Jan Zocher versucht, aus dem Hochsicherheitstrakt der JVA Bielefeld-Brackwede auszubrechen. Vor Gericht äußerte sich der 42-jährige heute nicht. Über seinen Anwalt  bat er um Entschuldigung bei den beiden JVA-Bediensteten, die er mit heißem Wasser im Gesicht verletzt hatte. Am Montag wird der Prozess fortgesetzt.